Datenschutzrichtlinie

Danke, dass du uns dein Vertrauen schenkst mit deinen persönlichen Daten verantwortungsvoll umzugehen. Durch die das Abschicken der Kontaktform stimmst du dieser Datenschutzrichtlinie zu. Wenn du dazu fragen hast oder anfragen möchtest, dass wir deine Daten ändern, löschen, dir schicken oder an andere weitergeben, kannst du Anselm schreiben: Anselm.Grahl@rootAbility.com

Was passieren wird nachdem du deine Daten abschickst:

  1. Wenn du uns durch die Kontaktform eine Nachricht geschrieben hast, werden wir via E-Mail auf deine Nachricht antworten.
  2. Wenn du dich für den Onlinekurs angemeldet hast, werden wir dir 5 automatisierte E-Mails innerhalb von 5 Wochen schicken. Jede E-Mail enthält einen Link zum jeweiligen Kursmodul und weitere Informationen über das Green Office-Modell.
  3. Innerhalb von einem Jahr, nachdem du dich für den Kurs angemeldet hast, werden wir dir eventuell noch 1-2 weitere Male schreiben um dich nach deinen Vorschritten zu fragen oder dir weitere Informationen über das Green Office-Modell zu geben.
  4. Wenn du dich für den Newsletter anmeldest, werden wir dir regelmäßig E-Mails schicken bis du dich wieder abmeldest.
  5. Wir werden deine Daten für keine weiteren Zwecke verwenden.
  6. Du kannst dich jederzeit von den E-Mails abmelden (in jeder E-Mail gibt es unten einen Link dazu).
  7. Wir werden dir keine weiteren E-Mails schicken und werden deine persönlichen Daten spätestens 1 Jahr nach deiner Anmeldung löschen (außer wenn du dich für den Newsletter angemeldet hast). Wenn du dich von dem Newsletter abmeldest, werden wir deine Daten spätestens ein Jahr nach der Abmeldung löschen. Du kannst auch jederzeit anfragen, dass wir deine Daten sofort löschen (siehe Recht 1 unten).
  8. Wir werden deine Daten nicht an Dritte weiterreichen, abgesehen von Datenverarbeitern wie sie in Verordnung (EU) 2016/679 definiert sind (Drittanbieter die wir verwenden um die Daten zu verwalten). Wir verwenden nur Dienstleistungen von verlässlichen Datenverarbeitern die garantieren, dass sie die Daten nicht weiterreichen und sie für keine weiteren Zwecke verwenden. Nur die Daten die für den von dir angefragten Zweck nötig sind werden weitergereicht und verwendet.

Du hast außerdem diese Rechte:

  1. Auf Anfrage von dir, löschen wir umgehend, komplett und dauerhaft deine Daten (Recht vergessen zu werden).
  2. Auf Anfrage von dir, ändern wir deine Daten (Recht auf Berichtigung).
  3. Auf Anfrage von dir, geben wir deine Daten an eine andere Organisation weiter (Recht auf Übertragbarkeit).
  4. Auf Anfrage von dir, schicken wir dir alle Daten die wir über dich haben (Recht auf Zugang).
  5. Auf Anfrage von dir, verwenden wir deine Daten nicht für ein oder mehrere der oben genannten Zwecke (Recht auf Widerspruch).